Sonntag, 5. Mai 2013


Es ist soweit...

Nachdem ich in den letzten Tagen vor lauter Qindie-Qualen zu gar nichts anderem mehr gekommen bin, findet sich nun das Q wieder zurück in der Reihe der anderen Buchstaben ein und muss sich wieder wie ein fast normaler Buchstabe benehmen.

Schnupfen hatte ich auch noch...

Na egal, ich will gar nicht jammern, sondern nur erklären, warum meine Gewinnspiele so schändlich spät erst ausgelost wurden.

Es hat ja in dem Zusammenhang gleich zwei mal was gegeben, nämlich im Rahmen von "Blogger schenken Lesefreude" E-Books vom "Helden" ...

... und dann zum Geburtstag von Qindie noch einen Gutschein von Amrûm.

Ich muss sagen, es hat mir echt Leid getan, dass ich nicht allen was geben kann, so habe ich mich über Eure Teilnahme gefreut.

Aber so ist es nun einmal, das Leben ist kein Ponyhof und überhaupt. Ich muss gestehen, ich habe nicht gelost. Das ist gelogen. Ich habe gewürfelt. Das kann ich besser. Und ich musste auch keine Zettelchen schreiben.

Egal. Genug gelabert.

Die Gewinner bei der Blog-Ralley sind:
Benjamin für EKH I: Schwerttanz um Täuscher
Isabelle für  EKH I und II: Schwerttanz um Täuscher und Schwerttanz um Grimm

 Und zum Qindie-Geburtstag hat Julia den Gutschein von Amrûm gewonnen.

Ich kann bei der Gelegenheit nur nochmals eindringlich allen Leseratten, Bücherfressern, Buchstabenjunkies und Literaten dringend, wärmstens, herzlichst du nachdrücklich den regelmäßigen Besuch auf der Qindie-Seite empfehlen.
Unter www.qindie.de findet Ihr alles was das Herz begehrt. Hier geht es nicht um Kommerz, sondern um Herzblut! Hier wohnen wilde, romantische, spannende, leidenschaftliche, lustige und traurige Bücher, die von Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft in dieser und in fremden Welten  erzählen.
Bücher, die nicht glatt gebürstet worden sind, sondern Kontur haben und sich über Leser freuen und mit ihnen kuscheln wollen.
Wer hierher kommt, findet Geschichten, die erzählt werden wollten und sich ihren Autoren selbst gesucht haben. Hier gibt es keine Auftragsliteratur. Aber dafür den direkten Kontakt zu den Autoren. Zu Menschen, die Bücher LEBEN. Auch dafür steht Qindie.

Wir sind da! Wo bleibt ihr?